Heilung Hypnose Therapie

Die meistgestellten Fragen, rund um die Hypnose

In den Köpfen vieler Menschen sind völlig falsche Vorstellungen über die Hypnose verankert. Es ist an der Zeit, über diese äusserst kraftvolle Methode aufzuklären und sie zu nutzen!

Richtig eingesetzt, können wir mit Hypnose unglaubliche Heilungen erzielen und das in kürzester Zeit - was kann daran falsch sein?

Was ist Hypnose?

Hypnose ist ein natürlicher Trancezustand in dem dein Bewusstsein sogar noch aufmerksamer ist als sonst. Du bist dabei tief entspannt und gleichzeitig hochfokussiert.

Dieser Zustand ist absolut natürlich. Wir alle befinden uns, manchmal sogar mehrfach am Tag, in einer leichten Trance. Zum Beispiel, wenn wir mit dem Auto zur Arbeit fahren und nicht mehr genau wissen, wie wir dort angekommen sind. War die Ampel grün oder rot? Beim Tagträumen, oder wenn wir uns einen spannenden Film anschauen und die Aussenwelt ausblenden.

Wie fühlt sich Hypnose an?

Hypnose fühlt sich für jeden Menschen ein wenig anders an. Einige empfinden ihren Körper in Hypnose als ganz schwer, andere als ganz leicht und wieder andere fühlen nichts spezielles. Die meisten Menschen beschreiben den Zustand allerdings als sehr angenehm und entspannt. Es ist zudem möglich, das Schmerzempfinden in Hypnose zu verändern, zu reduzieren oder ganz zu eliminieren. In einigen sehr tiefen Stufen der Hypnose können euphorische Glücksgefühle und tiefe spirituelle Einsichten eintreten.

Woher weiss ich, ob ich hypnotisiert werden kann?

Jeder Mensch mit einem IQ ab 70 ist hypnotisierbar. Die einzigen Voraussetzungen dafür sind, dass du auch hypnotisiert werden MÖCHTEST und dass du keine Angst oder sonstige Bedenken diesbezüglich hast. Vor deiner ersten Sitzung werden wir deshalb alle offenen Fragen und Sorgen klären. So schaffen wir für dich die optimale Basis damit du entspannt in Hypnose gehen kannst. Die Tiefe der Trance geht immer nur so weit, wie du es zulässt. Wie gut jemand in Hypnose gehen kann, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Mit diesem kurzen Selbsttest findest du schnell heraus, wo du ungefähr stehst.

Mache ich in Hypnose Dinge gegen meinen Willen?

Nein. Dein Selbstschutz bleibt auch in Hypnose jederzeit aktiv und ist sogar noch aufmerksamer als im normalen Zustand. Sollte ich dir also einen Befehl geben, der deiner Einstellung, deiner Moral oder deiner Religion widerspricht, wirst du einen inneren Widerstand spüren, der dich automatisch sofort aus der Hypnose rausbringt. Es ist sogar problemlos möglich, in Hypnose zu lügen. Dein freier Wille wird zu keiner Zeit eingeschränkt sein.

Ich habe einen Showhypnotiseur gesehen, der die Menschen auf allen vieren kriechend bellen liess. Kann Hypnose also doch willenlos machen?

Nein. Ein Showhypnotiseur ist darauf trainiert aus einer Menschenmenge genau diese Personen rauszusuchen, die gerne im Mittelpunkt stehen und andere unterhalten. Mit einigen Tests findet er zudem ganz einfach heraus, wer am schnellsten in Hypnose geht und am besten auf seine Suggestionen reagiert.

Kann ich in Hypnose stecken bleiben?

Nein. Du kannst den angenehmen Zustand der Hypnose jederzeit auf eigenen Wunsch verlassen. Es genügt der Gedanke daran, dass du nicht mehr in Hypnose sein möchtest.

Ist der Zustand der Hypnose wissenschaftlich nachweisbar?

Ja. Mit bildgebenden Verfahren konnte wissenschaftlich belegt werden, dass in Hypnose andere Gehirnareale aktiv sind, als im normalen Bewusstseinszustand.

( MILTON H. ERICKSON )

„Alles, was fasziniert und die Aufmerksamkeit eines Menschen festhält oder absorbiert, könnte als hypnotisch bezeichnet werden."